Willkommen beim MEC Seehausen

 

Modelleisenbahner im Home-Office

 

Die Überschrift ist vielleicht ein bisschen irreführend.  Natürlich haben einige unserer Mitglieder, wenn es der Job zulässt,  daheim einen Platz gefunden um ihre Arbeitsaufgaben zu erledigen.  Das ist aber wohl eher die Ausnahme.


Als „Home-Office“ bezeichnen wir in diesem Fall unsere Bastelecke oder den Hobbykeller. Hier entstehen gegenwärtig weitere Bausteine, die unsere Vereinsanlage komplettieren und noch interessanter machen – weil wir als Verein wegen Corona auf unsere Arbeitsabende und die monatlichen Basteltage verzichten müssen.


Gegenwärtig überarbeiten wir die digitale Programmsteuerung unserer Ausstellungsanlage
„Bf. Badel“. Künftig soll sich die Zugfolge im Bahnhof Badel am DR-Originalfahrplan orientieren.

Ein Bauernhof nahe dem Bahnhof und die Holzbrücke in Richtung Kalbe(Milde) gehen ihrer Vollendung entgegen. Auch auf der Ladestraße des Bahnhofs wird man bald neue Details entdecken können. Spätestens im Dezember 2021 möchten wir unser 35jähriges Vereinsjubiläum feiern, obwohl wir schon 2020 dazu Grund gehabt hätten. Gegenwärtig diktiert leider Corona die Terminplanung und deshalb bleibt es vorerst beim Wunsch.


Für den Förderkreis der St. Petri Kirche überarbeiten wir ein Modell der Altstadt von Seehausen. Der Maßstab 1:1000 ist zwar neu für uns, es müssen aber keine Züge durch den Seehäuser Bahnhof fahren!

Der MEC Seehausen (Altmark) e.V.  wünscht seinen Mitgliedern und allen Freunden, wo auch immer Sie unsere Seite lesen,  ein erfolgreiches Jahr 2021.
Bleiben Sie oder werden Sie schnell wieder gesund !


Nutzen Sie unsere Kontaktadressen – Sie erreichen uns per Mail, Telefon und natürlich auf dem Postweg.